Neubau einer Remise Raesfeld

Hier entstand 2008 der Neubau einer Remise in Raesfeld in der Hagewiese. Wir führten sämtliche zur Erstellung notwendigen Arbeiten aus wie Erstellung der Statik, der erforderlichen Konstruktionspläne sowie alle erforderlichen Arbeiten. Die Borkener Zeitung schrieb zum Baubeginn:

Die ersten Kubikmeter Erdboden sind bewegt worden die Arbeiten für den Bau einer neuen Remise am Standort der Pumpstation am Tiergarten haben begonnen. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Informations- und Besucherzentrum entsteht ein Gebäude, das sich architektonisch nahe an den Stil und die Bauweise des Infozentrums anlehnen soll. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von Kreis und Gemeinde, wobei die Bauleitung bei der Gemeinde Raesfeld liegt. In dem Haus soll die Pumpstation betrieben werden und Lager- und Personalräume sowie öffentliche Toiletten Platz finden. Die Toilettenanlage wird allerdings zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet. Bauamtsleiter Theo Passier rechnet mit der Fertigstellung zu Ende Juni.
Quelle: Rabe, Borkener Zeitung

Ausführende Arbeiten:

  • Tragswerksplanung
  • Erd- und Entwässerungsarbeiten
  • Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • Holzbauarbeiten
  • Dachdeckerarbeiten
  • Klempnerarbeiten
  • Elektroinstallation

 

© Copyright 2011 Schweers GmbH & Co. Hoch- und Stahlbetonbau KG