Neubau eines Bürogebäude in Marl

Hier entstand ein Geschäfts- und Bürogebäude in dreigeschossiger Bauweise zzgl. Staffelgeschoss vorrangig als Stahlbetonkonstruktion und dreieckigem Grundriss. Wände als Doppelwandelemente (Filigranwände), Decken, Stützen und auskragende Bauteile in Ortbeton.

Blick von der B 225

Bauherr: bauart massiv, Marl
Architekt: Dipl.- Ing. Arch. W. Ciupka

Ausgeführte Arbeiten:

  • Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • Entwässerungsarbeiten
  • Dämm- und Abdichtungsarbeiten

© Copyright 2011 Schweers GmbH & Co. Hoch- und Stahlbetonbau KG