Neubau am Pröbstingweg

Die Borkener Zeitung berichtet:

„Großbaustelle am Pröbstingweg“

Ansicht: Borkener Zeitung/ Sozialwerk St. Georg,

Die Borkener Zeitung berichtet:

BORKEN (pd/era). Am Pröbstingweg haben die Vorbereitungen für den Bau einer Wohnstätte für Menschen mit psychischen Behinderungen begonnen. Das Sozialwerk St. Georg errichtet die rund 2,5 Millionen Euro teure Einrichtung (die BZ berichtete). Wie das Sozialwerk mitteilt, hätten bereits vor fünf Jahren der Landschaftsverband Westfalen-Lippe und der Kreis Borken bestätigt, dass dringend weitere Wohnplätze für Menschen mit psychischen Behinderungen im Kreis Borken benötigt würden – in denen eine fachliche Rund-um-die-Uhr-Assistenz sichergestellt ist. Der Bedarf habe sich unterdessen noch erhöht, so der Sozialträger. Jetzt wird das Bauvorhaben nördlich des Nordrings realisiert. Am Pröbstingweg/Ecke Steingrube in Borken wird das Terrain für die ersten Arbeiten vorbereitet. Der Stromanschluss ist gelegt, die Handwerker und Maschinen können anrücken, um das zweigeschossige Gebäude (vier Wohnungen für jeweils vier Personen und acht Einzelappartements) auf dem 2800 Quadratmeter großen Areal zu errichten. Ende 2014 soll das Objekt fertig sein.

Mehr dazu in der BZ vom 18. Juli. (www.borkenerzeitung.de)

Wir führen die Erd- und Entwässerungsarbeiten, die Mauerwerks- und Betonbauarbeiten aus.
Auftraggeber ist das Sozialwerk St. Georg

© Copyright 2011 Schweers GmbH & Co. Hoch- und Stahlbetonbau KG