Forum Altes Rathaus Borken

In Borken direkt am Marktplatz liegt das Stadtmuseum der Stadt Borken. Im Rahmen der Regionale 2016 wird dies umgebaut und modernisiert zum „Forum Altes Rathaus Borken“. Wir führen die Rohbauarbeiten für dieses anspruchsvolle Projekt aus.

Ein Wort der Bürgermeisterin der Stadt Borken zum Projekt:

FORUM ALTES RATHAUS BORKEN

« Die Idee, das Stadtmuseum Borken weiter zu entwickeln, ist über Jahre zum

Projekt „Forum Altes Rathaus“ gereift. Im Dezember 2015 hat das Projekt im Strukturförderprogramm

des Landes NRW „Regionale 2016 ZukunftsLand“ den Regionale-

Status A erlangt und damit alle Qualifi zierungsetappen durchlaufen. Nun

beginnt seine Realisierung. Darüber freue ich mich sehr.

Mit den vorgesehenen Investitionen wollen wir ein Projekt umsetzen, das Borken

in vielerlei Hinsicht voran bringen wird. Denn mit den geplanten Baumaßnahmen

binden wir einen zentralen Kultur- und Begegnungsort mit dem Stadtraum

zusammen und werten bestehende historische Verbindungen auf. Wir schaff en

mit dem Forum Altes Rathaus einen Ort, an dem alle Borkener, ihre Gäste und

neu in der Stadt Angekommene Kunst, Kultur und Geschichte barrierefrei erleben

und auch selbst aktiv werden können. Das Forum wird ein Begegnungsort für

Kulturinteressierte und ehrenamtlich Engagierte werden und Lernort für Jung

und Alt sein.

Aber das Projekt wird nicht nur den Borkener Kulturbereich, sondern auch die

Innenstadtentwicklung der Stadt Borken positiv beeinfl ussen.

In Zeiten knapper Kassen und drängender politischer Herausforderungen darf

und kann die Investition in die lokale Stadtkultur nicht vernachlässigt werden.

Im Gegenteil: Kultur wirkt immer als Vorbild, bietet Identifi kation mit dem Ort

und den Menschen, stiftet lokale und regionale Identität und kann damit integrativ

wirken. Insofern wird der Kulturort „Forum Altes Rathaus“ ein wichtiger Faktor

im Zusammenhalt unserer Gemeinschaft sein.

In das Stadtmuseum Borken werden in den kommenden Jahren moderne Technik,

zeitgemäße Ausstattung und neues Leben gebracht. Mit dem Forum Altes

Rathaus wird dann ein für alle zugänglicher attraktiver Kulturort und ein neuer

Raum für die Begegnung mit Touristik, Kunst und Geschichte entstehen, von

dem nicht zuletzt durch die Neugestaltung des De-Wynen-Platzes viele Impulse

für die Innenstadt ausgehen werden. »

Mechtild Schulze Hessing,

Bürgermeisterin der Stadt Borken

weitere Informationen hierzu :

Regionale_2016_-_Faltplan_Altes_Rathaus_Borken_20160929_lay

 

© Copyright 2011 Schweers GmbH & Co. Hoch- und Stahlbetonbau KG